Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Für das Vertrauen bei der Landtagswahl am 13. März 2016 danke ich herzlich. Seit 2006 vertrete ich den Wahlkreis Villingen-Schwenningen im Landtag. „Mit mir kaa mer schwätze!“ ist mein Motto. Mit voller Kraft will ich mich für die Anliegen der Menschen in unserer Region einsetzen und stark machen.

Hier können Sie sich über meine Arbeit für Sie im Landtag von Baden-Württemberg informieren.

Es grüßt Sie vielmals


Karl Rombach MdL






 
Pressemitteilung
Laut dem CDU-geführten Innenministerium ist im Schwarzwald-Baar-Kreis im Jahr 2018 die Anzahl der registrierten Straftaten zurückgegangen, berichtet Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen). Am 22.03.2019 wurde der Sicherheitsbericht 2018 für Baden-Württemberg in Stuttgart vorgestellt.
weiter

Pressemitteilung
Die „KUNSTKULTUR Königsfeld e.V.“ erhält 6.000 Euro Landesförderung für eine Ausstellung von Werken der Künstlerin Erdmut Bramke, berichtet Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen). Vom 15. September bis zum 20. Oktober 2019 würden die Werke der Künstlerin im KUNSTraum Königsfeld (Gartenstraße 1, 78126 Königsfeld) zu sehen sein. 
weiter

Pressemitteilung
Im Rahmen des Förderprogramms „Wasserwirtschaft und Altlasten“ sind Zuschüsse für fünf Maßnahmen im Wahlkreis Villingen-Schwenningen mit einem Fördervolumen von insgesamt 903.000 Euro in Planung, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt. Die endgültigen Förderentscheide über die einzelnen Maßnahmen würden durch separate Bewilligungen erfolgen.
weiter

Pressemitteilung

Für die Städtebauförderung fließen dieses Jahr 5,45 Mio. Euro in den Wahlkreis Villingen-Schwenningen. Das teilte der Wahlkreisabgeordnete im Landtag Karl Rombach MdL (CDU) mit. Drei Gemeinden erhalten Mittel. Aus dem Städtebauförderprogramm des Landes erhält Villingen-Schwenningen 1,7 Mio. Euro für das Mangin-Quartier und 1,3 Mio. Euro für den Marktplatz Schwenningen, Königsfeld erhält 250.000 Euro für die Aufwertung seines Ortskerns. Aus dem Bund-Länder-Investitionspakt Soziale Integration im Quartier erhält St. Georgen für das Bürgerhaus Roter Löwe 2,2 Mio. Euro.

weiter

Pressemitteilung

Vorerst soll es keine Sperrungen für den durchfahrenden Schwerlastverkehr über 12 t auf der L 109 zwischen Schonach und Oberprechtal geben. Es soll abgewartet werden, wie sich der Verkehr entwickelt“, erklärt Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen), der dem Verkehrsausschuss vorsitzt. Das haben Landratsamt Schwarzwald-Baar und Regierungspräsidium Freiburg ihm auf Nachfrage mitgeteilt.


weiter