Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Rede im Landtag
"Die Wiederverwertung von Abfall wurde bereits in den 80er und 90er Jahren unter CDU-geführten Regierungen in Bund und Land vorangebracht. Wir haben eine Verantwortung, nachhaltig zu wirtschaften, Ressourcen zu schonen und wiederzuverwerten, damit die Lebensgrundlagen auch für die künftigen Generationen gesichert sind." Am 11. November 2020 sprach Karl Rombach zur Neuordnung des Abfallrechts im Landtag. Auf Facebook kann seine Rede hier angeschaut werden.


weiter

Auch aufgrund des massiven Einsatzes der CDU-Landtagsfraktion hat das Kabinett an diesem Dienstag (17. November) den Weg für weitere Hilfen für die Tourismusbranche freigemacht. Es geht um die Unterstützung von Thermalbädern – aber nicht nur. „Ich bin froh, dass die Branche nun endlich die Unterstützung bekommt, die sie benötigt“, sagt Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen).

 

weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU) gratuliert dem Zweckverband Breitbandversorgung Schwarzwald-Baar erneut zu fünf Förderbescheiden von insgesamt 3.124.834,80 € für den Breitbandausbau im Kreis.
weiter

Pressemitteilung
Weiterführende Schulen in Baden-Württemberg, die eine Bildungspartnerschaft mit einem Unternehmen haben oder neu eingehen, können sich bis 7. Dezember 2020 beim Wettbewerb „Bildungspartnerschaften digital“ bewerben. Bis zu 30 Schulen können Preise gewinnen. Es winkt ein Preisgeld in Höhe von jeweils 5.000 Euro zur Realisierung der Projektideen, teilt Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mit.
weiter

Pressemitteilung
Die drei CDU-Landtagsabgeordneten der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg Guido Wolf MdL, Karl Rombach MdL und Stefan Teufel MdL sehen den Bau eines Tunnels am Stuttgarter Flughafen als sinnvolle Option für eine Anbindung der Gäubahn. Jetzt gelte es, die laufende Wirtschaftlichkeitsuntersuchung des Bundes abzuwarten.
weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) gratuliert Anton Retzbach, Betreiber der Kronenlichtspiele in Triberg, stellvertretend zur Auszeichnung und Prämie für ein sehr gutes Jahresfilmprogramm. Die MFG Filmförderung Baden-Württemberg zeichnet in diesem Jahr zum 22. Mal die besonders wertvolle Kinoprogrammarbeit von mittelständischen gewerblichen Kinobetreiberinnen und Kinobetreibern aus. Die Kronenlichtspiele Triberg wurden hierbei mit einer Prämie für ein sehr gutes Jahresfilmprogramm bedacht. 
weiter

Montag, 9. November, 10 - 12 Uhr
 
weiter

Pressemitteilung
Kompensation Corona-bedingter Gewerbesteuermindereinnahmen 2020

 

Die Kommunen in Baden-Württemberg müssen nach der Mai-Steuerschätzung in diesem Jahr gegenüber der Steuerschätzung vom Oktober 2019 mit einem Rückgang der Gewerbesteuereinnahmen um 1,88 Milliarden Euro rechnen. Das Land kompensiert diesen Rückgang mit rund 1,041 Milliarden Euro, die weiteren Ausfälle gleicht der Bund im Rahmen des kommunalen Solidarpakts 2020 aus, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt. 


weiter

Pressemitteilung
Die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen erhält 30.000 Euro Projektförderung aus dem Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Landes Baden-Württemberg, der Kunstverein Global Forest e.V. aus St. Georgen 20.150 Euro, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt. „Trotz Corona sollen Kunst und Kultur weitergehen“, erklärt Rombach „Das Land fördert daher in der dritten Förderrunde des Impulsprogramms „Kunst trotz Abstand“ mit 1,7 Millionen Euro 66 Projekte aus den Bereichen Clubkultur, Musik, Performance, Bildende Kunst, Literatur, Soziokultur, Theater und Breitenkultur.“
weiter

Pressemitteilung
Handwerkskammerspitze tauscht sich mit MdL Karl Rombach aus
weiter

Landesverband Baden Württemberg
CDU Landesverband
Baden Württemberg