Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Letzte Chance für die Michael-Balint-Klinik Königsfeld

Pressemitteilung. Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU), Wahlkreisabgeordneter für den Wahlkreis Villingen-Schwenningen, setzt sich erneut mit einer E-Mail-Nachricht an Sozialminister Manfred Lucha MdL für den Erhalt der Michael-Balint-Klinik in Königsfeld ein. Rombach hofft, dass die positive wirtschaftliche Entwicklung der Geschäftszahlen in den letzten Jahren in der Sitzung des Landeskrankenhausausschusses am 6. November 2019 Berücksichtigung erfährt und damit die letzte Chance positiv genutzt wird, die Michael-Balint-Klinik zu retten.

 
Die Nachricht im Wortlaut:

weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) begrüßt die Kompromisssuche beim Artenschutz und die Dialogbereitschaft der Beteiligten. „Dank einer parlamentarischen Initiative der CDU-Fraktion ist in den letzten Tagen eine positive Dynamik in die Diskussion um das ‚Bienen-Volksbegehren‘ gekommen“, sagt Rombach. Die CDU fragte Landwirtschaftsministerium und Umweltministerium nach den Folgen des von zwei Berufsimkern aus Stuttgart initiierten Volksbegehrens „Rettet die Bienen“. Die positive Dynamik habe auch zu der gemeinsamen Haltung von Landwirtschaftsministerium und Umweltministerium geführt, die in einem gemeinsamen Eckpunktepapier zum Ausdruck komme. Am gestrigen Mittwoch, 16.10.2019 kam es auf Antrag der CDU im Landtag zur Debatte.
weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter des Wahlkreises Villingen-Schwenningen Karl Rombach (CDU) wandte sich mit einem neuerlichen Schreiben an das Ministerium für Verkehr, um sich über den aktuellen Planungsstand des Lückenschlusses der B523 zur B33 bei Villingen-Schwenningen zu erkundigen.
weiter

Werbeslogan diskriminiert Berufsstand

Pressemitteilung. Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) zeigt sich verwundert über eine möglicherweise vom Verkehrsministerium des Landes Baden-Württemberg geförderte Werbung mit diskriminierendem Inhalt und hat sich daher mit einer schriftlichen Anfrage an die Landesregierung gewandt. Ein Hersteller von Fahrgeräten mit elektrischem Antrieb aus Baden-Württemberg wirbt auf einem Werbebanner für seine Produkte mit dem Spruch „Sei schlauer und kein Bauer – nutze die Elektro Power.“


weiter

Beratung über Entwicklung bei Bienenpopulation im Landwirtschaftsausschuss

Pressemitteilung. Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) befürwortet Maßnahmen zum Schutz der Bienen im Land und sieht Baden-Württemberg hier gut aufgestellt. Dies belege in aller Deutlichkeit die Antwort der Landesregierung auf Rombachs Antrag „Bienen sind nützlich - Einsatz für Artenvielfalt und die natürlichen Lebensgrundlagen“, der in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Ländlichen Raum im Landtag beraten wurde.

weiter

Pressemitteilung

Karl Rombach MdL (CDU), Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Villingen-Schwenningen, gratuliert dem Oberbürgermeister der Stadt Villingen-Schwenningen, Jürgen Roth, stellvertretend, zur Verleihung des Zertifikats für die Einsparung von Treibhausgasemissionen, welches am morgigen Donnerstag, den 10. Oktober 2019 durch Frau Parlamentarische Staatssekretärin, Rita Schwarzelühr-Sutter, im Sitzungssaal des Rathauses Schwenningen, Herrn Bürgermeister Detlev Bührer, überreicht wird.

 

weiter

Rombach, Vorsitzender des Verkehrsausschusses, legt Projektkonzept vor

Pressemitteilung. Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen), Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Landtag von Baden-Württemberg, hat nach intensiven Vorgesprächen und Sitzungsterminen mit Fachleuten eine Projektskizze zur Förderung der Wasserstofftechnologie in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg vorgelegt. Prof. Frank Allmendinger vom Hochschulcampus Tuttlingen, Waldemar Epple vom Automotive Engineering Network aus Karlsruhe und Christian Klaiber von der Initiative Zukunftsmobilität aus Trossingen haben das Projektkonzept auf Anregung und mit unterstützender Begleitung von Rombach entwickelt.

weiter

Pressemitteilung

Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU) gratuliert dem Zweckverband Breitbandversorgung Schwarzwald-Baar zur Übergabe der Förderbescheide von insgesamt 1.793.979,00 € für den Breitbandausbau im Kreis.  Am heutigen Dienstagmorgen wurden diese von Minister Strobl, im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration, überreicht.  „Ich freue mich besonders, dass der Schwarzwald-Baar-Kreis vom Land im Rahmen der Breitbandförderung einen Zuschuss in Höhe von 1.793.979,00 € erhält“, so Rombach.

 

weiter

Pressemitteilung

Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL ( CDU ), der den Wahlkreis Villingen-Schwenningen vertritt, lädt Schülerinnen und Schüler dazu ein, beim Schülerwettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung mitzumachen.

 

weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) zeigt sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Klausurtagung der CDU-Landtagsfraktion, die im Vorfeld der Haushaltsberatungen am 11. und 12.9.2019 in Ulm stattfand. Das deutliche Bekenntnis zum Erhalt und Schutz der heimischen Wälder hält Rombach für einen der zentralen Beschlüsse.
weiter