Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
18.11.2019 | St. Urusla-Schulen, Villingen-Schwennigen
Karl Rombach trifft Weltladenteam der St. Ursula-Schulen

Am Tag der Freien Schulen in Baden-Württemberg nahm der Landtagsabgeordnete Karl Rombach die Einladung der St. Ursula-Schulen Villingen an und schenkte „eine (Schul-) Stunde seiner Zeit“ – so das Motto der Arbeitsgemeinschaft der Freien Schulen, von der auch die St. Ursula-Schulen vertreten werden. Rombach begegnete dabei insbesondere einer Gruppe von sieben Schülerinnen aus der Mittelstufe des Gymnasiums und der Oberstufe der Realschule, die sich im Weltladenteam der Schule engagieren. Sie wollten mit dem Landtagsabgeordneten über das Thema Nachhaltigkeit ins Gespräch kommen.

weiter

Pressemitteilung
Ab 2023 soll der Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar (VSB) im Rahmen der Verbundförderung des Landes etwa 800.000 Euro mehr Landeszuschuss erhalten, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt. In der Fragestunde des Landtags am 14.11.2019, hatte Rombach nach Möglichkeiten gefragt, wie der Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar weiter gestärkt werden könne.
weiter

Pressemitteilung
Zu den aktuellen Entwicklungen rund um die von der Schließung bedrohten Michael-Balint-Klinik in Königsfeld äußert sich Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) wie folgt:
weiter

Pressemitteilung

Grenzach-Wyhlen. Praktische Grundlagen, Know-how und guter Wille sind vorhanden. Nun gilt es, die Brennstoffzelle im Massenmarkt zu etablieren. Auf Initiative von Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen), Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Landtag, trafen sich Vertreter aus Wirtschaft und Forschung am Wasserkraftwerk von Energiedienst in Grenzach-Wyhlen, um Konzepte zur Etablierung der Wasserstofftechnologie weiterzuentwickeln. Unter anderem waren die Firmen ElringKlinger und Marquardt sowie das Start-up „Steidinger Apparatebau“ vertreten. Eine Besichtigung der Anlage zur Wasserstofferzeugung rundete das Treffen ab.

weiter

Pressemitteilung
Rund 50 neue Parkplätze sollen am Villinger Bahnhof entstehen. DB-Konzernbevollmächtigter Thorsten Krenz teilte dies dem Landtagsabgeordneten Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) in einer Nachricht mit. Aktuell finden Planungen für das Nebengebäude des Villinger Bahnhofs statt, das baulich verändert werden soll. Im Rahmen dieser Planungen sind auch rund 50 neue Parkplätze vorgesehen. Gespräche diesbezüglich werden zwischen der Stadt Villingen-Schwenningen und der DB Station & Service AG aktuell noch stattfinden.
weiter

Pressemitteilung
Wie das Verkehrsministerium dem Landtagsabgeordneten Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) schriftlich mitteilte, war es nicht an der Werbekampagne des Elektrofahrgeräteherstellers e-leven beteiligt, der mit dem diskriminierenden Spruch „Sei schlauer und kein Bauer – nutze die Elektro Power“ für seine Produkte geworben hatte. Mit einer Kleinen Anfrage hatte sich Rombach an die Landesregierung gewandt und eine Klärung des Vorfalls gefordert. „Schlimm genug, dass es Unternehmen gibt, die meinen, nur mit solch völlig unverhältnismäßigen Aussagen die nötige Aufmerksamkeit für ihre Produkte erhalten zu können. Besonders fragwürdig erschien mir aber die Tatsache, dass der entsprechende Werbebanner mit dem Logo des Verkehrsministeriums versehen war. Daher war eine rasche Aufklärung des Vorfalls aus meiner Sicht dringend geboten“, sagt Rombach.
Zusatzinfos weiter

Pressemitteilung

Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU), Wahlkreisabgeordneter für den Wahlkreis Villingen-Schwenningen, besuchte am Donnerstag, den 31. Oktober 2019 den Bus- und Informationsstand der Konrad-Adenauer-Stiftung, der im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Adenauer on Tour“ zum Thema „70 Jahre Grundgesetz“ einen Stopp in der Villinger Bickenstraße einlegte, um hier die Bürgerinnen und Bürger anzuregen über die Zukunft unserer Demokratie zu sprechen und zu diskutieren.

weiter

Pressemitteilung

Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU), Wahlkreisabgeordneter für den Wahlkreis Villingen-Schwenningen, besuchte am Montag, den 14.Oktober 2019 den Neubau der Erweiterung der Polizeihochschule Villingen-Schwenningen, um sich persönlich und vor Ort über den aktuellen Stand des Baufortschrittes informieren zu können.

 

weiter

Pressemitteilung

Das Gasthaus Bad in Furtwangen belegt den dritten Platz beim Gipfelstürmer-Award 2019 des Netzwerks regionale Kompetenzstellen Energieeffizienz (KEFF) und erhält ein Preisgeld von 3.000 Euro, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt. Am 23.10.2019 wurde der Preis in Leinfelden-Echterdingen verliehen.


weiter

25. Oktober 2019, 11 Uhr bis 12.30 Uhr, Villingen-Schwenningen

Am Freitag, den 25. Oktober 2019 wird der Wahlkreisabgeordnete Karl Rombach, MdL, eine Bürgersprechstunde abhalten. Bürgerinnen und Bürger, die ein Anliegen vorbringen möchten, können am Freitag, den 25. Oktober 2019 in der Zeit von 11.00 - 12.30 Uhr sich entweder telefonisch melden oder persönlich in die CDU-Kreisgeschäftsstelle, Justinus-Kerner-Straße 5, 78048 Villingen-Schwenningen kommen. Um telefonische Voranmeldung unter 07722 - 916 999 wird gebeten.

weiter