Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Pressemitteilung
Die „KUNSTKULTUR Königsfeld e.V.“ erhält 6.000 Euro Landesförderung für eine Ausstellung von Werken der Künstlerin Erdmut Bramke, berichtet Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen). Vom 15. September bis zum 20. Oktober 2019 würden die Werke der Künstlerin im KUNSTraum Königsfeld (Gartenstraße 1, 78126 Königsfeld) zu sehen sein. 
weiter

Pressemitteilung
Im Rahmen des Förderprogramms „Wasserwirtschaft und Altlasten“ sind Zuschüsse für fünf Maßnahmen im Wahlkreis Villingen-Schwenningen mit einem Fördervolumen von insgesamt 903.000 Euro in Planung, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt. Die endgültigen Förderentscheide über die einzelnen Maßnahmen würden durch separate Bewilligungen erfolgen.
weiter

Pressemitteilung

Für die Städtebauförderung fließen dieses Jahr 5,45 Mio. Euro in den Wahlkreis Villingen-Schwenningen. Das teilte der Wahlkreisabgeordnete im Landtag Karl Rombach MdL (CDU) mit. Drei Gemeinden erhalten Mittel. Aus dem Städtebauförderprogramm des Landes erhält Villingen-Schwenningen 1,7 Mio. Euro für das Mangin-Quartier und 1,3 Mio. Euro für den Marktplatz Schwenningen, Königsfeld erhält 250.000 Euro für die Aufwertung seines Ortskerns. Aus dem Bund-Länder-Investitionspakt Soziale Integration im Quartier erhält St. Georgen für das Bürgerhaus Roter Löwe 2,2 Mio. Euro.

weiter

Pressemitteilung

Vorerst soll es keine Sperrungen für den durchfahrenden Schwerlastverkehr über 12 t auf der L 109 zwischen Schonach und Oberprechtal geben. Es soll abgewartet werden, wie sich der Verkehr entwickelt“, erklärt Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen), der dem Verkehrsausschuss vorsitzt. Das haben Landratsamt Schwarzwald-Baar und Regierungspräsidium Freiburg ihm auf Nachfrage mitgeteilt.


weiter

Pressemitteilung

CDU-Landtagsabgeordneter Karl Rombach ruft zur Bewerbung für den Landwirtschaftspreis für unternehmerische Innovationen auf


weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) ruft zur Beteiligung bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit vom 30. Mai bis 5. Juni 2019 auf. Rombach sagt: „Privatpersonen, Vereine, Unternehmen, Schulen, Hochschulen, Kommunen – jeder, der sich für eine nachhaltige Entwicklung einsetzt, kann ab sofort auf der Homepage des Rates für Nachhaltige Entwicklung seine Aktion einreichen. Insbesondere möchte ich alle kreativ veranlagten Menschen im Wahlkreis aufrufen, ihre Ideen einzubringen.“
weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) unterstützt eine Initiative der Off-Road-Kids-Stiftung aus Bad Dürrheim zur Abschaffung des 75-Prozent-Abzuges vom Nettolohn bei Heimkindern. Rombach schrieb deshalb an Finanzministerin Edith Sitzmann MdL: „Das erste Mal sein eigenes Geld zu verdienen, ist eine Erfahrung, die junge Menschen ungeheuer motivieren kann. Zu lernen wirtschaftlich auf eigenen Füßen zu stehen, gehört zum Erwachsenwerden dazu.“
weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) erklärt in einer Nachricht an Bürgermeister Frey von Schonach: „Für mich ist klar, dass gute Verkehrsverbindungen für den Lieferverkehr absolut notwendig sind für den wirtschaftlichen Erfolg unserer Unternehmen. Deshalb stehe ich in dieser Frage fest an der Seite meiner Heimatgemeinde.“
weiter

Pressemitteilung
Die CDU-Landtagsfraktion lädt zum Dialogforum „Artenvielfalt erhalten – 1101 Biotope für Baden-Württemberg“ ein. Das teilt Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL mit (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen). „Die Bewahrung von Natur und Artenvielfalt gehört zur Bewahrung der Schöpfung und der menschlichen Lebensgrundlagen, die Biodiversität gehört zu den Schätzen der Erde“, erklärt Rombach, der Mitglied des Umweltausschusses im Landtag ist.
 
weiter

Am Freitag, den 08. März 2019 wird der Wahlkreisabgeordnete Karl Rombach MdL eine Bürgersprechstunde abhalten. Bürgerinnen und Bürger, die ein Anliegen vorbringen möchten, können am Freitag, den 08. März 2019 in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr sich entweder telefonisch melden oder persönlich in das Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Karl Rombach, Sommerbergstraße 26, 78136 Schonach kommen. Um telefonische Voranmeldung unter 07722 - 916 999 wird gebeten.
weiter