Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
02.03.2018
Rombach MdL und Teufel MdL (beide CDU) besuchen die Feldner Mühle
Pressemitteilung
Am 23. Februar besuchte Karl Rombach, Landtagsabgeordneter des Wahlkreises Villingen-Schwenningen, zusammen mit seinem Kollegen Landtagsabgeordneten Stefan Teufel die Feldner Mühle in Villingen-Schwenningen. 
Rombach MdL (zw.v.r.) und Teufel MdL (l.) zu Besuch bei der Feldner Mühle. Foto: Rombach.
In ihren bunten und gemütlichen Räumen betreut die Feldner Mühle mit ihrem fürsorglichen Team Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung. Die Mühle bietet eine liebevolle individuelle Betreuung, sowie ein abwechslungsreiches Programm für ihre Gäste. Dabei spielt die Arbeit und das Zusammenleben mit Tieren eine große Rolle. 
 
Gemeinsam mit dem Vorstand Paul Mäder, der Geschäftsführerin Kathrin Mäder, sowie Tanja Tunik und Edgar Beck sprachen die Teilnehmer über die Problematik der Finanzierung der Feldner Mühle. In einem offenen und herzlichen Gespräch wurden die Finanzierungsmöglichkeiten und verschiedenen Lösungsansätze thematisiert. Alle Beteiligten sind sich einig, dass die Feldner Mühle langfristig auf stabile finanzielle Beine gestellt werden muss. 
 
Rombach und Teufel bewunderten die Motivation und Tatenkraft der Verantwortlichen. „Die Feldner Mühle ist ein sehr engagierter Förderverein, in welchem sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderungen sehr gut aufgehoben fühlen. Ich freue mich, dass wir miteinander Lösungswege für die finanzielle Aufstellung der Mühle thematisieren konnten. In diesem Ort steckt viel Herz, Freude und Geborgenheit“, so Rombach.  
 
Bilderserie
Direkt zur Bildergalerie