Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
13.03.2018
CDU-Landtagsfraktion macht Heimat zukunftsfähig
Dialogforum HEIMAT. LAND. der CDU-Landtagsfraktion am 24.04.2018
Die CDU-Landtagsfraktion lädt zum Dialogforum „HEIMAT.LAND.“ ein. Das teilt der Landtagsabgeordnete Karl Rombach MdL mit (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen). „Das Thema Heimat ist uns schon immer ein besonderes Anliegen“, erklärt Rombach, „Gemeinsam wollen wir es mit seinen unterschiedlichen Facetten und Bedeutungen für die Menschen und Gruppen unseres Landes beleuchten.“
Nach Impulsvorträgen von Thomas Strobl, Stellv. Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, und Dr. Bernd Fabritius, Präsident des Bundes der Vertriebenen,  diskutieren Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Thomas Blenke MdL, Stellv. Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender des Arbeitskreises für Inneres, Digitalisierung und Migration, sowie Dr. Bernd Fabritius über Bedeutung und Vielschichtigkeit des Begriffs „Heimat“ im 21. Jahrhundert. Moderiert wird die Diskussionsrunde von Raimund Haser MdL, Sprecher für Heimat und Vertriebene der CDU-Landtagsfraktion.
 
Termin: „HEIMAT. LAND.“ Dialogforum der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg, am Dienstag, 24. April 2018, 18.30 Uhr, im Haus der Geschichte, Otto-Borst-Saal, Konrad-Adenauer-Str. 16, Stuttgart. Aus organisatorischen Gründen wird um eine kurze Anmeldung gebeten. (per E-Mail unter veranstaltungen@cdu.landtag-bw.de, per Telefon: Sabine Rosenäcker 0711/2063-8519).