Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
24.10.2019
Rombach (CDU) gratuliert zum Gipfel-Stürmer-Award: Gasthaus Bad aus Furtwangen gewinnt dritten Platz
Pressemitteilung

Das Gasthaus Bad in Furtwangen belegt den dritten Platz beim Gipfelstürmer-Award 2019 des Netzwerks regionale Kompetenzstellen Energieeffizienz (KEFF) und erhält ein Preisgeld von 3.000 Euro, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt. Am 23.10.2019 wurde der Preis in Leinfelden-Echterdingen verliehen.


Rombach, der Mitglied des Ausschusses für Umwelt und Energie im Landtag ist, erklärt: „Es hat mich wahnsinnig gefreut zu erfahren, dass die Familie Schlageter den dritten Platz beim Gipfelstürmer-Award belegen konnte. Das ist ein riesen Erfolg. Ich gratuliere herzlich. Immer wieder bin ich gerne im Bad zu Gast und genieße dort die großartige Gastfreundschaft.“

 

Die Familie Schlageter würde beispielhaft zeigen, wie mit Einfallsreichtum viel für die Umwelt getan werden könne. Die Schlageters setzten schon seit Jahren energetische Optimierungen um. 2018/2019 wurde das gesamte Haus energetisch saniert. „Der Preis würdigt jetzt diese Anstrengungen für Energieeffizienz und Umweltschutz“, so Rombach.