Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
Fraktionszwischenreise
Baden-Württemberg liegt mitten im Herzen Europas – als einzige Region an den beiden großen Strömen Rhein und Donau. Die CDU-Landtagsfraktion hat schon früh erkannt, dass die Donau entscheidend dazu beitragen kann, die Zusammenarbeit in Europa zu fördern. Sie hat sich deshalb ganz bewusst dafür entschieden, ihre traditionelle Reise zur Mitte dieser Wahlperiode in den Donauraum zu unternehmen.
weiter

Pressemitteilung
Neun Schulen im Wahlkreis Villingen-Schwenningen erhalten 2019 mehr als 7,3 Millionen Euro Fördermittel für die Schulhaussanierung aus dem Kommunalen Sanierungsfonds des Landes, wie der Wahlkreisabgeordnete im Landtag Karl Rombach MdL (CDU) mitteilt. Die größte Fördersumme fließe nach Furtwangen, wo die Generalsanierung des Otto-Hahn-Gymnasiums bezuschusst werde.
weiter

Villingen-Schwenningen
Am 22.03.2019 feierte das Hospiz Via Luce sein 10-jähriges Bestehen. Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (Wahlkreis Villingen-Schwenningen) gratulierte zusammen mit Landrat Sven Hinterseh und Oberbürgermeister Jürgen Roth auf der Jubiläumsfeier im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Villingen-Schwenningen. Rombach dankte der Gründerin und Geschäftsführerin Maria Noce und ihrem Team für ihre Arbeit.
 
weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) will die Situation der Ausbildungsgänge in der Straßenbauverwaltung zum Tagesordnungspunkt in den Beratungen des Verkehrsausschusses machen.
weiter

Pressemitteilung
Laut dem CDU-geführten Innenministerium ist im Schwarzwald-Baar-Kreis im Jahr 2018 die Anzahl der registrierten Straftaten zurückgegangen, berichtet Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen). Am 22.03.2019 wurde der Sicherheitsbericht 2018 für Baden-Württemberg in Stuttgart vorgestellt.
weiter

Pressemitteilung
Die „KUNSTKULTUR Königsfeld e.V.“ erhält 6.000 Euro Landesförderung für eine Ausstellung von Werken der Künstlerin Erdmut Bramke, berichtet Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen). Vom 15. September bis zum 20. Oktober 2019 würden die Werke der Künstlerin im KUNSTraum Königsfeld (Gartenstraße 1, 78126 Königsfeld) zu sehen sein. 
weiter

Pressemitteilung
Im Rahmen des Förderprogramms „Wasserwirtschaft und Altlasten“ sind Zuschüsse für fünf Maßnahmen im Wahlkreis Villingen-Schwenningen mit einem Fördervolumen von insgesamt 903.000 Euro in Planung, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt. Die endgültigen Förderentscheide über die einzelnen Maßnahmen würden durch separate Bewilligungen erfolgen.
weiter

Pressemitteilung

Für die Städtebauförderung fließen dieses Jahr 5,45 Mio. Euro in den Wahlkreis Villingen-Schwenningen. Das teilte der Wahlkreisabgeordnete im Landtag Karl Rombach MdL (CDU) mit. Drei Gemeinden erhalten Mittel. Aus dem Städtebauförderprogramm des Landes erhält Villingen-Schwenningen 1,7 Mio. Euro für das Mangin-Quartier und 1,3 Mio. Euro für den Marktplatz Schwenningen, Königsfeld erhält 250.000 Euro für die Aufwertung seines Ortskerns. Aus dem Bund-Länder-Investitionspakt Soziale Integration im Quartier erhält St. Georgen für das Bürgerhaus Roter Löwe 2,2 Mio. Euro.

weiter

Pressemitteilung

Vorerst soll es keine Sperrungen für den durchfahrenden Schwerlastverkehr über 12 t auf der L 109 zwischen Schonach und Oberprechtal geben. Es soll abgewartet werden, wie sich der Verkehr entwickelt“, erklärt Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen), der dem Verkehrsausschuss vorsitzt. Das haben Landratsamt Schwarzwald-Baar und Regierungspräsidium Freiburg ihm auf Nachfrage mitgeteilt.


weiter

Pressemitteilung

CDU-Landtagsabgeordneter Karl Rombach ruft zur Bewerbung für den Landwirtschaftspreis für unternehmerische Innovationen auf


weiter