Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Am 19. Dezember 2019 wurde der Polizeipräsident im Polizeipräsidium Tuttlingen, Herr Gerhard Regele feierlich verabschiedet. 
weiter

Pressemitteilung

Villingen-Schwenningen. Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) hat am heutigen Donnerstag, den 19. Dezember 2019 die neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen, Frau Sylvia Scholz, zu einem ersten Gespräch getroffen und ihr zur Übernahme der Geschäftsführung gratuliert. Regelmäßig sucht Rombach das Gespräch mit der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen, um sich ausführlich über die aktuellen Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt und in der Behörde zu informieren.


weiter

„Kommunen mit großen Flächen werden künftig im Finanzausgleich besonders berücksichtigt, das ist eine gute Botschaft für uns im ländlichen Raum“, erklärt Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen). Bad Dürrheim werde im Wahlkreis am meisten vom neuen Flächenfaktor profitieren, der ab 2021 greift.
weiter

Pressemitteilung
Beim Digitalisierungswettbewerb „Future Communities“ für Städte, Gemeinden und Landkreise waren Villingen-Schwenningen und Unterkirnach erfolgreich, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt.
weiter

Pressemitteilung

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) besuchte eine Gruppe von 50 Personen aus dem Wahlkreis Villingen-Schwenningen am vergangenen Samstag, den 07.12.2019 den Stuttgarter Landtag.

 

 

 

 

weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) freut sich, dass auf seinen Vorschlag hin das Kinder-Hilfsprojekt Mali der Stadt Triberg Aufnahme in die traditionelle Weihnachtsaktion der CDU-Landtagsfraktion gefunden hat. Mit der jährlichen Spendenaktion unterstützt die CDU-Fraktion karitative Projekte in Afrika. Seit Jahren steht Afrika auch im Zentrum ihrer entwicklungspolitischen Arbeit.
weiter

6. Dezember 2019, 10 bis 12 Uhr, Schonach

Am Freitag, den 06. Dezember 2019 wird der Wahlkreisabgeordnete Karl Rombach, MdL, eine Bürgersprechstunde abhalten. Bürgerinnen und Bürger, die ein Anliegen vorbringen möchten, können am Freitag, den 06. Dezember 2019 in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr sich entweder telefonisch melden oder persönlich in das Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Karl Rombach, Sommerbergstraße 26, 78136 Schonach kommen. Um telefonische Voranmeldung unter 07722 - 916 999 wird gebeten.

weiter

Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) freut sich über die Förderung der baden-württembergischen Landesregierung für die Koordinierung und Ausgestaltung des ehrenamtlichen Engagements im Schwarzwald-Baar-Kreis. Das Ministerium für Soziales und Integration fördert im Rahmen des Programms „Engagiert in BW II“ Ehrenamtsprojekte in der Trägerschaft des Landkreises mit rund 20.000 Euro.
weiter

Pressemitteilung
Das Landespolizeiorchester spielt am 8. Dezember 2019, von 17:30 bis 18:30 Uhr ein Benefizkonzert mit klassischer und moderner Weihnachtsmusik im Ulmer Münster. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten, wie Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) mitteilt. Die Spenden sollen dem Weißen Ring e. V. und der Aktion 100 000 zu Gute kommen.
weiter

Pressemitteilung
Karl Rombach MdL (CDU), Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Villingen-Schwenningen, teilt mit, dass im Rahmen des Schulbauförderprogramms 2019 auch zwei Schulen in seinem Wahlkreis bei der Vergabe der Förderung berücksichtigt wurden.
weiter