Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
16.05.2018
Bad Dürrheim
Rombach (CDU) begrüßt die Förderung einer Sportstätte in Bad Dürrheim
Das Land Baden-Württemberg fördert im Jahr 2018 insgesamt 114 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen von rund 17,7 Mio. Euro. Darauf haben sich das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, die Regierungspräsidium, die kommunalen Landesverbände sowie die drei baden-württembergischen Sportbünde verständigt. 

Landtagsabgeordneter des Wahlkreises Villingen-Schwenningen Karl Rombach (CDU) freut sich mit Bad Dürrheim über die bewilligte Förderung des Neubaus der Mehrzweckhalle im Ortsteil Oberbaldingen von 108.000 Euro. 

„Sportstätten sind ein Gewinn für die jeweiligen Gemeinden. Sport fördert den Zusammenhalt und die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen. Das Landesförderprogramm 2018 unterstützt die Gemeinden dabei. Ich gratuliere Bad Dürrheim herzlich zur Aufnahme in das Förderprogramm 2018. Es freut mich, dass in Bad Dürrheim die Mehrzweckhalle gefördert wird“, erklärt Karl Rombach MdL.