Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
23.08.2018
Rombach: Herausforderungen des demografischen Wandels anpacken
Demografiebeauftragter des Landes kommt nach Villingen-Schwenningen
Am Mittwoch, 14. November 2018 kommt der Demografiebauftragte des Landes Thaddäus Kunzmann nach Villingen-Schwenningen. Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL, der den Wahlkreis Villingen-Schwenningen vertritt, erklärt dazu: „Es ist eine gute Nachricht, dass wir immer älter werden. Der demografische Wandel ist mit Herausforderungen verbunden, die es anzupacken gilt, wie zum Beispiel der prognostizierte Zuwachs an Demenzerkrankungen.“

Die grün-schwarze Regierungskoalition nehme sich dieser Herausforderung an. In der Begründung zu einer Großen Anfrage heißt es: „Demenzerkrankungen gelten als eine der wichtigsten psychiatrischen Einzeldiagnosen, die zur Pflegebedürftigkeit führen. Im Rahmen der Enquetekommission „Pflege in Baden-Württemberg zukunftsorientiert und generationengerecht gestalten“ stellte die Katholische Hochschule Freiburg ihr Gutachten zur Bestandsaufnahme in Baden-Württemberg vor, in dem sie für das Jahr 2030 einen Zuwachs bei Demenzerkrankungen auf 260 000 Personen prognostiziert.“

Rombach sagt: „Initiativen wie der Runde Tisch Pflege, den wir vor einigen Jahren bei uns im Schwarzwald-Baar-Kreis hatten und an dem ich mich aktiv beteiligte, haben damals zur Einrichtung der Pflege-Enquetekommission geführt. Die jetzigen Initiativen von Grün-Schwarz zur  Verbesserung der Situation demenzerkrankter Menschen sind eine Fortsetzung dieser Arbeit.“

Deshalb freut sich Rombach, dass er im November zusammen mit Senioren-Union Schwarzwald-Baar und Junger-Union Schwarzwald-Baar den Demografiebeauftragten der Landesregierung Thaddäus Kunzmann zu Vortrag und Gespräch über den demografischen Wandel in Villingen-Schwenningen begrüßen kann.

Termin: Thaddäus Kunzmann, Demografiebeauftragter des Landes, Vortrag und Gespräch, öffentliche Veranstaltung, am 14.11.2018, Beginn 18:30 Uhr, Ort: AOK Kundencenter Villingen, Schwenninger Straße 1/2, 78048 VS-Villingen. Anmeldung unter: karl.rombach@cdu.landtag-bw.de