Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
09.10.2019
Landtagsabgeordneter Rombach gratuliert der Stadt Villingen-Schwenningen zum Zertifikat für die Einsparung von Treibhausgasemissionen
Pressemitteilung

Karl Rombach MdL (CDU), Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Villingen-Schwenningen, gratuliert dem Oberbürgermeister der Stadt Villingen-Schwenningen, Jürgen Roth, stellvertretend, zur Verleihung des Zertifikats für die Einsparung von Treibhausgasemissionen, welches am morgigen Donnerstag, den 10. Oktober 2019 durch Frau Parlamentarische Staatssekretärin, Rita Schwarzelühr-Sutter, im Sitzungssaal des Rathauses Schwenningen, Herrn Bürgermeister Detlev Bührer, überreicht wird.

 

 

Die Stadt Villingen-Schwenningen konnte im Rahmen des Programms „Klimaschutz in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen“ (Kommunalrichtlinie), durch die Förderung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, erfolgreich die Straßenleuchten der Stadt Villingen-Schwenningen auf energieeffiziente LED-Leuchtmittel umrüsten.

 

 

 

Das Bundesumweltministerium baute hier die erfolgreich bestehende Förderung des Klimaschutzes in Kommunen weiter aus. Durch das umfangreiche Förderangebot der Kommunalrichtlinie, welches von der Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur, der Sanierung von Beleuchtungs- und Lüftungsanlagen und klimafreundlichen Maßnahmen in den Bereichen Abfall, Abwasser und Trinkwasser bis hin zu Klimaschutzkonzepten und -managern, Fokusberatungen und Energiemanagementsystemen reicht, profitieren Kommunen wie hier die Stadt Villingen-Schwenningen.

 

 

 

„Leider kann ich durch terminliche Gebundenheit in Stuttgart nicht persönlich an der Verleihung teilnehmen. Deshalb gratuliere ich Ihnen und der Stadt Villingen-Schwenningen auf diesem Wege herzlich zu Ihrer Auszeichnung. Ich freue mich sehr, dass Sie mit Ihrer Umrüstung der Straßenleuchten, zur Senkung und Einsparung von Treibhausgasemissionen und folglich einen großen Beitrag zum Klimaschutz, beigetragen haben“, so Rombach in seiner Gratulation an Oberbürgermeister Jürgen Roth.