Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
31.10.2019
Rombach (CDU) besucht den Bus- und Informationsstand der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema „70 Jahre Grundgesetz“ in Villingen
Pressemitteilung

Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (CDU), Wahlkreisabgeordneter für den Wahlkreis Villingen-Schwenningen, besuchte am Donnerstag, den 31. Oktober 2019 den Bus- und Informationsstand der Konrad-Adenauer-Stiftung, der im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Adenauer on Tour“ zum Thema „70 Jahre Grundgesetz“ einen Stopp in der Villinger Bickenstraße einlegte, um hier die Bürgerinnen und Bürger anzuregen über die Zukunft unserer Demokratie zu sprechen und zu diskutieren.

Karl Rombach am Informationsstand mit Nina Zimmer, Mitarbeiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Villinger Fußgängerzone
Im Rahmen dieses Zwischenstopps fand auch ein Austausch und Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Karl Rombach (CDU) und vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern statt. „Ich habe mich sehr gefreut, mich hier in Villingen beim „Adenauer on Tour“-Informationsstand einbringen und mit vielen interessanten Persönlichkeiten ins Gespräch kommen zu können“, sagt Rombach. „Es ist mir immer ein wichtiges, wie auch persönliches Anliegen mit den Bürgerinnen und Bürgern, aber auch mit den Mitarbeitern der Konrad-Adenauer-Stiftung im Gespräch zu bleiben und mit Ihnen, wie am heutigen Tage, mich über das wichtige Thema 70 Jahre Grundgesetz austauschen zu können. Die Meinung der Bürgerinnen und Bürger sind mir, auch im Hinblick auf meine Arbeit im Stuttgarter Landtag sehr wichtig“, so Rombach weiter.