Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
10.12.2019
Besuchergruppe zu Gast bei Karl Rombach im Landtag in Stuttgart
Pressemitteilung

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Karl Rombach MdL (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) besuchte eine Gruppe von 50 Personen aus dem Wahlkreis Villingen-Schwenningen am vergangenen Samstag, den 07.12.2019 den Stuttgarter Landtag.

 

 

 

 

Karl Rombach MdL (i.d.Mitte am Rednerpult) und die Besuchergruppe aus dem Wahlkreis Villingen-Schwenningen. Foto: Büro Rombach.
Schon im Bus nach Stuttgart begrüßte Rombach die Teilnehmer und führte sie in das Tagesprogramm ein. Bevor der Landtagsbesuch nebst Führung auf dem Programm stand, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer Sonderführung im Haus der Geschichte, welches unweit des Landtags von Baden-Württemberg liegt, sich die dortige Dauerausstellung ansehen und sich einen umfassenden Überblick über die Landesgeschichte von 1790 bis zur heutigen Zeit verschaffen.

 

Anschließend besuchten die Teilnehmer den Landtag und konnten einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich über die Abläufe rund um das Landesparlament informieren. Im anschließenden Abgeordnetengespräch stand Karl Rombach MdL (CDU) als Abgeordneter des Wahlkreises Villingen-Schwenningen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Die Möglichkeit, Fragen zu stellen und über aktuelle Themen der Landespolitik zu sprechen wurde von den Besuchern rege genutzt.

 

Karl Rombach MdL sagte zum Besuch der Gruppe: „Ich freue mich über den Besuch aus meinem Wahlkreis in Stuttgart und über das rege Interesse an meiner politischen Arbeit in Stuttgart. Auch wenn ich für die nächste Landtagwahl 2021 nicht mehr kandidiere, werde ich bis zum Ende meines Mandats, mich auch weiterhin mit ganzer Kraft und vollem Elan für die Belange der Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises und unserer schönen Region einsetzen.