Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
07.01.2020
Rombach besucht Neujahrsempfang der Stadt Bad Dürrheim
Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU, Wahlkreis Villingen-Schwenningen) nahm am Mittwoch, den 01.01.2020 am Neujahrsempfang der Stadt Bad Dürrheim teil. Aus zeitlichen Gründen überbrachte Landrat Sven Hinterseh, neben seinen Grüßen zum neuen Jahr, auch die Grüße von Karl Rombach, der auf ein eigenes Grußwort verzichtete, da der Neujahrsempfang zeitlich bereits weit vorangeschritten war und er die Zeit der anwesenden und vor allem stehenden Gäste nicht länger in Anspruch nehmen wollte.

Gerne möchte aber Karl Rombach seinen Dank und seine Anerkennung an die Stadt Bad Dürrheim, ihre Bürgerinnen und Bürger insgesamt, sowie an den Bürgermeister der Stadt Jonathan Berggötz sowie seinen Vorgänger Walter Klumpp zum Ausdruck bringen.

Rombach dankte auch dem Gemeinderat für die bisherige weitsichtige Arbeit und betonte, dass die Stadt ab 2020 im Zusammenhang mit dem Finanzausgleich an Städte und Gemeinden über den vereinbarten Flächenfaktor zusätzlich jährlich 129.000 € erhält. Ein langjähriges Anliegen der CDU-Landtagsfraktion wurde so nach der Vereinbarung im grün-schwarzen Koalitionsvertrag umgesetzt. "Dies ist ein praktisches und unterstützendes Beispiel dafür, wie flächenstarke Kommunen in unserem Land aufgrund der erhöhten Strukturkosten finanziell unterstützt werden können", so Rombach.