Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
13.11.2020
Schnelles Internet: Breitbandförderung für den Schwarzwald-Baar-Kreis in Höhe von 3.124.834,80 Euro
Pressemitteilung
Landtagsabgeordneter Karl Rombach (CDU) gratuliert dem Zweckverband Breitbandversorgung Schwarzwald-Baar erneut zu fünf Förderbescheiden von insgesamt 3.124.834,80 € für den Breitbandausbau im Kreis.
„Ich freue mich besonders, dass der Schwarzwald-Baar-Kreis vom Land im Rahmen der Breitbandförderung einen erneuten Zuschuss in Höhe von 3.124.834,80 € erhält“, so Rombach.

 

Die Fördermaßnahme ist Teil des Breitband-Förderprogramms 2020 des Landes Baden-Württemberg. Bewilligt wurden in der aktuellen Vergaberunde insgesamt 64 Breitband-Bescheide mit einem Volumen von rund 44 Millionen Euro. Von der Förderung profitieren 42 Antragssteller aus 20 Landkreisen. Damit summiert sich die Anzahl der in dieser Legislaturperiode vom Land bisher unterstützten Breitbandprojekte auf rund 2.300 Projekte mit einer Gesamtsumme von 823 Millionen Euro.

 

„Die Digitalisierung geht voran und sie verändert alle Lebensbereiche. Das wird durch die aktuelle Pandemie noch beschleunigt. Kurzum: Die Digitalisierung verändert die Welt. In Baden-Württemberg nehmen wir diese Herausforderung mutig an und unterstützen unsere Kommunen mit ganzer Kraft beim Ausbau ihrer digitalen Infrastruktur“, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Digitalisierungsminister Thomas Strobl anlässlich der Übergabe von Breitbandförderbescheiden in Stuttgart.

 

Landesverband Baden Württemberg
CDU Landesverband
Baden Württemberg