Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
05.02.2021, 11:52 Uhr
Letzte offizielle Plenarsitzung - Karl Rombach 15 Jahre im Landtag
Pressemitteilung
15 Jahre vertrat Karl Rombach MdL (CDU) den Wahlkreis Villingen-Schwenningen im Landtag von Baden-Württemberg. „Heute ist meine letzte offizielle Plenarsitzung“, erklärt 

Rombach, „Da kommen natürlich viele Erinnerungen hoch. Gerne habe ich mich all die Jahre für die Bürger im Wahlkreis eingesetzt.“

24 Plenarreden – Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (Wahlkreis Villingen-Schwenningen) kurz vor Beginn seiner letzten offiziellen Landtagssitzung am 4. Februar 2021 am Rednerpult des Landtags von Baden-Württemberg. Foto: Rombach.
Über seine Arbeit im Landtag sagt er: „24 Reden habe ich am Rednerpult des Landtags gehalten. Meine erste Rede hielt ich zum Ladenöffnungsgesetz. Ich habe hier zur Zukunft der Landwirtschaft gesprochen, zur Weiterentwicklung der Abfallwirtschaft und dem Recycling oder auch zu den Beratungen über das Landespflegegesetz sowie über das Straßenverkehrsgesetz.“ Er habe den argumentativen Austausch im Parlament immer sehr geschätzt.

 

„Demokratie ist Verantwortung auf Zeit. Ich gebe jetzt meine Verantwortung weiter und wünsche unserem Landtagskandidaten Raphael Rabe viel Erfolg und alles Gute“, so Rombach.

 

Bildunterschrift:

24 Plenarreden – Landtagsabgeordneter Karl Rombach MdL (Wahlkreis Villingen-Schwenningen) kurz vor Beginn seiner letzten offiziellen Landtagssitzung am 4. Februar 2021 am Rednerpult des Landtags von Baden-Württemberg. Foto: Rombach.